Tag Archive: Torgau

Haftungsprüfung und Anhörung

Vor Erlass eines Haftungsbescheides ist der Haftungsschuldner anzuhören (§ 91 Abs. 1 S. 1 AO). Meist kommt der Mandant aber erst dann zum Berater, wenn der Haftungsbescheid schon in der Welt ist. Vorher hat der Mandant im Regelfall ein Anhörungsschreiben des Finanzamtes erhalten, in dem das Finanzamt den Erlass eines…
Weiterlesen

Rückblick: Friseur-Limited bescherte mir meinen ersten Haftungsbescheid

Rückblick: 2007 bekam ich als frischgebackener Anwalt „meinen“ ersten Haftungsbescheid auf den Tisch. Das Finanzamt hatte einen Haftungsbescheid gemäß §§ 69, 34 AO gegenüber dem „Generalbevollmächtigten“ einer englischen Limited wegen nicht abgeführter Lohnsteuer erlassen. Unternehmensgegenstand der Limited war übrigens der Betrieb eines kleinen Friseur- und Kosmetiksalons in der Nähe von…
Weiterlesen