Ermessen

Haftungsbescheide sind Ermessensentscheidungen

Haftungsbescheide sind Ermessensentscheidungen (vgl. § 191 Abs. 1 S. 1 AO: „kann“). Die (pflichtgemäße, § 5 AO) Ermessensentscheidung beinhaltet ■ das Entschließungsermessen (Entscheidung, ob der Haftende überhaupt in Anspruch genommen werden soll) und ■ das Auswahlermessen (Auswahl als Haftungsschuldner bei mehreren Haftenden). Das Entschließungsermessen ist in der Praxis i. d….
Weiterlesen